Die Kinder der Pestalozzi-Schule-Hamburg Jahrgang 1944 - 1946
 Die Kinder der Pestalozzi-Schule-HamburgJahrgang 1944 - 1946  

dieses Video haben meine Töchter für mich erstellt , mit Bildern  , die ich zum Teil noch garnicht kannte .

Ein Brief in eigener Sache

so kam ich dazu - Brief von Hans Dieter Moderau an Uwe Mammel 08.03.2009

Nach nach 48 Jahren holt uns nun die Vergangenheit ein. Die ersten zwei aus unserer Klasse, die sich wieder gefunden haben waren Alfons Hartogs und ich. Daraufhin habe ich mich an die Telefonbücher gemacht und so nach und nach viele Klassenkameraden gefunden, zuerst Walter Baumhauer.

 

Walter wurde sofort aktiv und hat Frau Iversen aufgestöbert, die heute 84 Jahre alt ist und sofort wusste, mit wem, Walter, sie es zu tun hatte bei seinem Anruf.

 

Wir wollen am 26. September 2009 ein Klassentreffen organisieren, mit Partner. Das Datum ist noch nicht fix, es kann immer noch vorgezogen bzw. geändert werden.

 

Langsam beginne ich im Kopf mit der Planung eines Klassentreffens, ich stelle mir vor, dass wir gemeinsam mit Frau Iversen, eine Hafenrundfahrt machen (so wie damals), dann ein Lokal früh genug, ausfindig machen, wo wir dann bei Speis und Getränk den Rest des Tages verbringen. Eventuell auch auf einem Schiff, das fest im Hafen liegt.

 

Die Kosten für Frau Iversen gehen natürlich zu Lasten Aller, wir teilen das auf.


Bildmaterial in DIN A 3 Größe werde ich bis dahin aufbereiten und Drucken. Eventuell können wie auch über DVD-Player oder Beamer die bis dahin von mir erstellte Multimedia DVD ablaufen lassen, die jeder Mitschüler von mir bekommen wird.

 

Bis dahin werde ich so oft wie möglich Informationen über den Stand der Dinge rausgeben, so dass alle, die wir gefunden haben informiert sind.

 

Ich würde mich freuen, wenn Du jetzt Dein Gedächtnis anwirfst, um weitere Mitschüler zu finden. Wichtig ist aber zu allererst Dein Kopf auf den Bildern, denn ich bin nicht ganz sicher, ob wir den Richtigen gefunden haben.

 

Schön wäre es, wenn Du ein paar Bilder von Dir mit oder ohne Familie hast, welche wir dann Im Internet präsentieren können und um daraus für Frau Iversen ein Buch zu machen. Wir wollen Gestern und Heute zeigen. Das Buch kann dann aber jeder zum Selbstkostenpreis erwerben, wenn es gefällt.

 

Ganz wichtig sind auch alte Bilder und Unterlagen aus der Schulzeit und ein kurz gefasster Lebenslauf, ähnlich wie mein Beispiel, das Du im Anhang findest oder das von Jens-Peter Taps in kürzerer Form.

 

Alles ist wichtig, Namen, Adressen möglichst mit Telefonnummern, Photos und Anekdoten.

 

Ich freue mich von Dir zu hören und verbleibe mit fröhlichem Gruß, auch an Deine Frau und Familie,

 

vom Rhein an die Elbe,

 

Dein Schulkamerad

 

 

Hans-Dieter Moderau



AKTUELLES

Kontaktdaten

Alfons Hendrik Hartogs   alfonshartogs@aol.com

 

Uwe Mammel                 umammel@web.de   

 

 

06.12.2017

Endlich , mit Hilfe meines Neffen

Thomas Haßel und

eines ehemaligen Arbeitskollegen

 konnte ich die alten HTML-Dateien in You Tube Dateien umwandeln und in dieser Webseite zeigen .

1. Startfilm

2.  Rund um die Schule

3. Klassenfahrten

" Susebek" +

"Hafenrundfahrt "

somit sind auch diese Dateien mit dem Smartphone zu sehen .

 

 

07.12.2017 neue

Bilder unter "unserer Tanz- und Rockschuppen"

Unterseite

"verstorbene Rocksänger"